Zurück zum Content

MindNode

Brainstorming, Charakterisierungen oder Personenkonstellationen werden durch Mindmaps auf das Wesentliche reduziert. Sie helfen uns, unsere Ideen zu strukturieren sowie Informationen und Zusammenhänge zu organisieren. Es gibt viele Apps, die sich auf die digitale Umsetzung spezialisiert haben, aber „MindNode“ hebt sich durch Funktionsumfang, schlichtes Design und einfache Bedienung von der Masse ab.

Gerade visuelle Lerner profitieren von Mindmaps, aber häufig enden die niedergeschriebenen Gedankengänge als Chaos in Blasen auf Papier. „MindNode“ hebt das räumliche Limit von Papier auf, arrangiert die Grafiken automatisch und verbindet auf übersichtliche Art und Weise alle Stichpunkte miteinander. Vorgefertigte Themen helfen beim Design und lassen dennoch genügend Platz für eigene Anpassungen. Auch Bilder, Notizen, Links oder Grafiken können mit eingebunden werden.

Alle mit „MindNode“ erstellten Dateien besitzen selbstverständlich die Option auf Export oder Synchronisation. Auch für OS X ist eine Version erhältlich und dies garantiert nahtloses Arbeiten auf allen Geräten, auf dem iPad fühlt sich das Mindmapping für uns aber am schönsten an. Wir wissen, dass 9,99€ für die App eine Menge Geld ist, empfehlen aber jedem Lehrer, der Mindmaps in seinem Unterricht einsetzt, „MindNode“ herunterzuladen und sich auszuleben. Alle visuellen Lerner in der Klasse werden es zu schätzen wissen.
 

 
 

 

Gib als erster einen Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwölf + 19 =