Mathematik ist eine universelle Sprache. Dieser Sprache nahmen sich nun die Entwickler von urbn pockets an, welche bereits mit der App „Das ist mein Körper. Anatomie für Kinder“ ihr pädagogisches Können unter Beweis stellten. Herausgekommen ist eine wundervolle App zum Erlernen und Üben des kleinen 1×1. Grafisch und methodisch bestens für die Primarstufe verpackt, können die Schüler ihre Fähigkeiten so im Unterricht oder zu Hause spielerisch ausbauen.

Die App teilt sich in drei Kategorien „Das kleine 1×1 – ansehen“, „Der Reihe nach – lernen“ und „Blitzrechnen – üben“. Wer dem Aufbau der App sinngemäß folgt, dem wird zunächst jede Rechenreihe einzeln vorgestellt. Zu jeder Multiplikation wird auch die Division gebildet und die Kinder werden zum Mitmachen animiert. Eine Kinderstimme lobt und leitet den Lernenden ermunternd an. Anschließend können ganze Rechenreihen ausgewählt werden, wobei zwischen den Rechenvarianten „vorwärts, rückwärts, kreuz und quer und geteilt“ unterschieden wird. Wer das 1×1 bereits verinnerlicht hat, kann sein Wissen beim „Blitzrechnen“ vertiefen und zusätzlich die Dauer der Übungszeit einstellen. Für einen guten Überblick über den Lernstatus sorgt eine Tabelle mit Sternchen, die den einen oder anderen zum weiteren Üben motivieren wird.

Abschließend bleibt zu sagen, dass es sich bei „Das kleine 1×1“ um eine ausgezeichnete, hervorragend individualisierbare und optisch gut aufbereitete App für Schüler der Primarstufe handelt, die Spaß garantiert und den Preis von 2,99€ mehr als rechtfertigt. Wer die App im Unterricht nutzt, wird schnell die Möglichkeit einer guten Binnendifferenzierung erkennen, solange der Ton des iPads ausgeschaltet bleibt. Selbstverständlich kann die App auch als Hausaufgabe eingesetzt werden. Die Schüler rechnen eine Reihe ihrer Wahl und machen vom Ergebnis einen Screenshot mit der Home- und Power-Taste des iPads als Nachweis.

 

 

 

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

19 − 18 =